• TeamSpeak has reported a vulnerability in it's client that can potentially lead to RCE. A new version has been released that fixes it. So please update the client in your bot installation as soon as possible as well. Click here for more information.
  • If you need help or want to discuss things, you now can also join us on our Discord Server!

Möchte nur meinen Sinusbot installieren

Parode_X

New Member
Informationen:
Verwendetes Betriebssystem: Linux vm148 2.6.32-48-pve #1 SMP Fri Dec 23 10:22:54 CET 2016 x86_64 GNU/Linux
Verwendete Hardware: 10GB RAM, 4 Kerne und 80GB SSD
Freier Speicher: Alles mehr wie frei (RAM + Speicher)
Hallo,

ich versuche jetzt seit längerem ein Sinusbot auf meinem V-Server zu installieren, zuerst allein dann versuchte ich es mit dem https://forum.sinusbot.com/resources/sinusbot-installer-script.58/
Dieses funktionierte an sich ganz okay doch dann kamen verschiedene Fehler
Danach wollte ich den Sinusbot starten dies schlug leider fehl.
Ich bitte um Hilfe

Mit freundlichen Grüßen

Parode_X


Log´s:
 

flyth

is reticulating splines
Staff member
Developer
Contributor
Deine Linux-Installation scheint ziemlich durcheinander zu sein. Wenn das nur ne VM ist, dann versuch's am besten mit einer frisch installierten Instanz ;)
 

Parode_X

New Member
Sorry aber wie soll ich eine neue Version bzw. andere installieren (CMD) und bitte nochmal erklären ob ich mein V-Server neu aufsetzten kann, danke^^.
 

Himsel

Donor
is awesome!
Contributor
Geh auf die Seite deines Server Anbieters und dort solltest du deinen server restoren (auf Original Stand setzen) können.
Dann ist allerdings alles weg. Falls du wichtige Dateien drauf hast, solltest du die vorher sichern
 
Last edited:

TwentyFour

Well-Known Member
is awesome!
V.I.P.
Entweder du hast den VServer irgendwo gemietet, dann musst du den (meist per Webinterface) neuinstallieren können. Denk dabei wie gesagt an die Backups.
Wenn es "irgendwas anderes" (10GB RAM, Jahr 2016) ist, dann wende dich an die Person, bei der das Ding "physisch steht".

Du kannst per SSH/FTP keine Neuinstallation per "CMD" starten, das wäre dir quasi den Ast abschneiden, auf dem du sitzt. Wenn der Ast weg muss, dann musst du von extern ran. ;)
 
Top