• If you need help or want to discuss things, you now can also join us on our Discord Server!

Sinusbot muted sich (Windows Server)

Hey, ich benutze Sinusbot seit kurzem auf einer Win 10 vps.
Allerdings muted sich Sinusbot sobald ich die Remotedesktopverbindung trenne :(.
Config:
TS3Path = "C:\\SinusBot\\TeamSpeak 3 Client\\ts3client_win64.exe"
ListenHost = "0.0.0.0"
DataDir = "C:\\SinusBot\\data\\"
ListenPort = 8087
LocalPlayback = false
EnableLocalFS = false
MaxBulkOperations = 300
LogLevel = 3
EnableProfiler = false
YoutubeDLPath = ""
EnableDebugConsole = false
UploadLimit = 83886080
RunAsUser = 0
RunAsGroup = 0
InstanceActionLimit = 6
UseSSL = false
SSLKeyFile = ""
SSLCertFile = ""
Hostname = ""
HostnameMask = ""
SampleInterval = 60
StartVNC = false
EnableWebStream = false
LogFile = ""
LicenseKey = "leIgWLnLx3nZvxGECNcFNF69j0X/Fn6RAgGXVFSNEB8="
IsProxied = false
DenyStreamURLs = []
Pragma = 0
UserAgent = ""

[YoutubeDL]
BufferSize = 524288
MaxDownloadSize = 419430400
MaxDownloadRate = 104857600
MaxSimultaneousChunkDownloads = 6
CacheStreamed = false
TimeoutSingleDownloader = 0
TimeoutMultiDownloader = 0
ChunkSize = 3145728

[TS3]
AvatarMaxWidth = 0
AvatarMaxHeight = 0
AllowGIF = false

[StreamRewrites]

[Scripts]
AllowReload = false
EnableTimer = false
DisableLegacyEvents = false
ScriptTimeout = 5

[Themes]
Default = ""

[SpeechRecognition]
Enable = false

[FFmpeg]
UserAgent = "SinusBot (0.13.37-f37f203)"

[DAV]
Enable = false

[XServer]
Delay = 0
Debug = false

[SHMem]
Enable = false
Size = 0
Delay = 0
Interval = 0

[RadioStations]
URL = ""
UpdateInterval = 0


SystemInfos hab ich als Bild angehängt ich bin mit meinem Latein am Ende.
Bis ihr mir helft hab ich nen 2. server der eifach die ganze zeit ne Verbindung hält dann klappts nämlich xD.
optimal ist das nat nich.
Vielen Dank fürs Lesen und eure Hilfe


(PS Wenn ich was falsch gemacht habe sry ich schreib sowas zum ersten mal :D)
 

Attachments

  • System.PNG
    System.PNG
    22.6 KB · Views: 27

irgendwr

no longer active
Staff member
is awesome!
V.I.P.
is uber awesome!
Contributor
Insider
Allerdings muted sich Sinusbot sobald ich die Remotedesktopverbindung trenne
Das liegt am TS Client und ist von den TeamSpeak-Entwicklern so gewollt, wie hier von einem TeamSpeak-Entwickler erwähnt.
Das Problem wurde unter anderem schon hier erwähnt und diskutiert.

In dem selben Thread wurde auch eine Lösung mit Hilfe eines 3rd-party Addons gefunden:
Hatte genau das selbe Problem auf meinem Windows 10 Server das sich der Bot seit letzter Zeit immer von selbst mutet sobald die Remotesitzung beendet wurde. Bei mir funktioniert es jetzt wieder

1) myTeamspeak ID für den Bot erstellt (wird nicht benötigt)
2) Session Lock Actions installiert.

Wichtig dabei ist das ihr folgende Punkte ändert!

View attachment 2560 zu: View attachment 2561

Die Punkte zu dem Häkchen machen. Dann hat es bei mir geklappt!
Hoffentlich bei euch jetzt auch wieder.

beste grüße :)
 

ZeroX

#stayinghome
Das einzige was ich dazu nur schreiben kann ist das die Lösung bei mir noch immer funktioniert.
Mein Bot läuft aber noch auf der Version 3.1.9 wie es mit anderen Versionen aussieht und ob diese einen Einfluss darauf haben kann ich leider nicht sagen.

mfg
 

Nogi

Active Member
Tier II
Tier I
is awesome!
is uber awesome!
Also habe das Problem jetzt auch und habe die Plugins in beiden ts clients eingerichtet und die Kästen so gemacht das die beiden haken gesetzt sind.

Jedoch keine Änderung, sobald ich Remotedesktop schließe werden die Mikrofone gemuted
 

Ukaros

Helping Hand
@ZeroX @irgendwr
Das einzige was ich dazu nur schreiben kann ist das die Lösung bei mir noch immer funktioniert.
Mein Bot läuft aber noch auf der Version 3.1.9 wie es mit anderen Versionen aussieht und ob diese einen Einfluss darauf haben kann ich leider nicht sagen.

mfg
Ich habe das ganze mal wieder ausprobiert und kann leider bestätigen, dass die Vorgehensweise von hier bzw hier unter 3.3.2 nicht mehr funktioniert. Ich werde es nochmals probieren sobald meine VM geupdated ist und melde mich wieder, falls es dann doch funktionieren sollte.
 

ZeroX

#stayinghome
Läuft bei mir weiterhin mit 3.3.2 noch.

Da ich allerdings momentan zeitlich ein wenig eingeschränkt bin kann ich euch nicht sofort helfen.
Ich hoffe innerhalb der nächsten Woche es mit euch lösen zu können wenn bis dahin noch kein anderer die Lösung für euch gefunden hat.

mfg
 

fabm3n

Well-Known Member
Tier II
Tier III
Tier I
is awesome!
is uber awesome!
Insider
Ich hätte als Idee noch das man Virtual Audio Cable installiert und dies als Standardgerät einstellt.
Meine Idee wäre es, dass somit nicht das remote audio von der RD verbindung genutzt wird sondern VAC, und das bleibt ja beim trennen weiterhin bestehen.
 
Top