• TeamSpeak has reported a vulnerability in it's client that can potentially lead to RCE. A new version has been released that fixes it. So please update the client in your bot installation as soon as possible as well. Click here for more information.
  • If you need help or want to discuss things, you now can also join us on our Discord Server!
RankSync

TS3 RankSync 0.4

No permission to download
Required SinusBot Version
0.14.0
Compatible Backends
TeamSpeak 3
Was macht dieses Skript ?
Das Skript ermöglicht eine Synchronisation zwischen einer Datenbank und denn Teamspeak Rängen. Dies kann dann nützlich sein wenn man auch noch andere Dienste nutzt und eine zentrale Benutzerverwaltung besitzt, in diesem Fall eine Datenbank wo Teamspeak UUIDs und Ränge definiert sind.

Funktionen:
➲ Automatische Überprüfung beim verbinden zum Server.
➲ Richtigen Rang automatisch hinzufügen falls nicht vorhanden.
➲ Falsche Ränge entfernen.
➲ Neue Nutzer automatisch in der Datenbank anlegen.
➲ Die Möglichkeit bestimmte Nutzer Ränge direkt über den Teamspeak zu vergeben.
➲ Wenn einem Nutzer alle Ränge entzogen werden Erhalt er wieder den Standard Rang in der Datenbank.

Benötigt:
➲ Eine Tabelle auf einem Datenbank Server mit zwei spalten für die UUIDs und Ränge der Nutzer.
➲ Einen Datenbank Benutzer der SELECT,
INSERT (bei neue Nutzer automatisch anlegen.) und
UPDATE (bei Rang updates.) Rechte auf der Tabelle besitzt.

Wie installiere ich das Skript ?
➲ Die ZIP Datei herunterladen und entpacken.
➲ Die rankSync.js in denn scripts Ordner kopieren.

(Man muss die Config nur anpassen wenn man einen Sinusbot unter Version 1.0.0 hat. Sonnst kann man diesen Punkt überspringen)
➲ Man muss in der config.ini folgende Zeilen ergänzen.
Code:
[Scripts.Privileges]
rankSync = ["db"]
➲ Dann am besten den Sinusbot einmal neustarten damit die Änderungen übernommen werden.
➲ Jetzt sollte man im Skript Reiter im Webinterface das Skript konfigurieren können.

Konfiguration:

Database Type:
Hier wird angegeben welchen Datenbank Typen man verwenden möchte.

Hostname:
Hier wird der Hostname oder die IP Adresse des Datenbank Servers angegeben.

Username:
Der Datenbank Benutzer der für die Datenbank Operationen verwendet werden soll.

Password:
Das Passwort von dem Datenbank Benutzer.

Database Name:
Die Datenbank die die Benutzerinformationen beinhaltet.

Table:
Die Tabelle die die Benutzerinformationen beinhaltet.

UUID column:
Die Spalte in der Tabelle wo die Teamspeak UUIDs der Benutzer gespeichert sind.

Rank column:
Die Spalte in der Tabelle wo die Ränge der Benutzer gespeichert sind.

Default group id:
Hier soll man die Standard Gruppe von dem Teamspeak eintragen.

Default rank on the database:
Hier soll man den Standard Rang in der Datenbank eintragen.

Rank definition:
Hier wird dem Skript mitgeteilt welcher Rang zu welcher Teamspeak Gruppe gehört. Dazu hier ein kurzes beispiel.
Ich habe in meiner Datenbank die Ränge NULL, user, vip, mod, admin und s_admin.
Auf meinem Teamspeak habe ich die Gruppen:
Guest = ID 8,
Nutzer = ID 7,
VIP = ID 21,
Moderator = ID 11,
Admin = ID 22
und Server Admin = ID 6.
Also würde ich eintragen
guest:-8,user:7,vip:21,mod:11,admin:22,s_admin:-6.
Wenn der Rang in der Datenbank NULL ist macht das Skript automatisch daraus die Bezeichnung guest.
Der Rang guest ist auf -8 gesetzt da man die guest Gruppe auf dem Teamspeak nicht vergeben kann, da es die default Gruppe ist.
Bei s_admin habe ich auch den Wert auf -6 gesetzt da ich nicht möchte das das Skript die Server Admin Gruppe verwalten kann.
Wenn man ein minus vor einen Wert macht heißt das das der Rang deaktiviert ist und nicht vom Skript verändert wird.

New User Mode:
Hier kann man festlegen was passieren soll wenn jemand sich mit dem Teamspeak verbindet der noch nicht in der Datenbank ist. Es gibt zwei Möglichkeiten, die erste ist das das Skript nichts machen soll, und die andere ist das das Skript denn Nutzer dann anlegt.

Rank Updates:
Hier kann man einstellen welche Ränge berechtigt sind bestimmte Ränge zu vergeben.
Die Konfiguration geht wie folgt:
Executer Ranks: Hier gibt man eine oder mehrere Ränge an die berechtigt sind einen anderen Rang zu vergeben.
Update Ranks: Hier gibt man an welche Ränge vergeben werden dürfen.
Ignore Rank Hierarchy: Hier kann man einen hacken setzen, wenn man möchte das die Personen die Rang Hierarchie ignorieren können. Wenn dieser hacken nicht gesetzt ist könnten die Personen zum Beispiel einen VIP keinen User Rang geben, da der Nutzer bereits VIP ist und das ist hoher als User.

Show Infos on log:
Wenn man diese Einstellung aktiviert hat werden Datenbank Updates im Log angezeigt.

Geplante Funktionen / Updates:
Skript für Sinusbot Version 1.0 anpassen & überprüfen.

➲ Skript Version die als Hintergrund Skript läuft, und nicht im Webinterface einstellbar ist.
➲ Die Möglichkeit bestimmte Nutzer Ränge direkt über den Teamspeak zu vergeben. (✔ v0.4)
Author
Nisutec
Downloads
78
Views
643
First release
Last update
Rating
5.00 star(s) 1 ratings

Latest updates

  1. Update 0.4

    Neue Funktionen: ➥ Die Möglichkeit bestimmte Nutzer Ränge direkt über den Teamspeak zu vergeben...

Latest reviews

Sehr geiles Script. Freue mich schon wenn die geplante Funktion umgesetzt wird. Sowas brauchen wir nämlich noch. Top!
Top