• TeamSpeak has reported a vulnerability in it's client that can potentially lead to RCE. A new version has been released that fixes it. So please update the client in your bot installation as soon as possible as well. Click here for more information.
  • If you need help or want to discuss things, you now can also join us on our Discord Server!
RankSync

TS3 RankSync 0.4

No permission to download
Neue Funktionen:
➥ Die Möglichkeit bestimmte Nutzer Ränge direkt über den Teamspeak zu vergeben.
➥ Wenn einem Nutzer alle Ränge entzogen werden Erhalt er wieder den Standard Rang in der Datenbank.

Konfigurationsänderungen:
➥ Einstellung default group id hinzugefügt.
Hier soll man die Standard Gruppe von dem Teamspeak eintragen.
➥ Einstellung default rank on the database hinzugefügt.
Hier soll man den Standard Rang in der Datenbank eintragen.
➥ Einstellung rank definition.
Die Verwendung von -1 als Deaktivierung eines Ranges wurde entfernt. Will man jetzt einen Rang deaktivieren wie zum Beispiel den Gast Rang so macht man einfach die normale ID mit einem minus also 8 = -8 in die Einstellung. Es sollte nur beachtet werden wie man die Ränge anordnet, da mit dieser Einstellung eine Hierarchie gebildet wird. Der erste Rang ist der niedrigste und dann immer aufsteigend. Der letzte Rang ist dann der höchste.
➥ Einstellung Rank Updates hinzugefügt.
Hier kann man einstellen welche Ränge berechtigt sind bestimmte Ränge zu vergeben.
Die Konfiguration geht wie folgt:
Executer Ranks: Hier gibt man eine oder mehrere Ränge an die berechtigt sind einen anderen Rang zu vergeben.
Update Ranks: Hier gibt man an welche Ränge vergeben werden dürfen.
Ignore Rank Hierarchy: Hier kann man einen hacken setzen, wenn man möchte das die Personen die Rang Hierarchie ignorieren können. Wenn dieser hacken nicht gesetzt ist könnten die Personen zum Beispiel einen VIP keinen User Rang geben da der Nutzer bereits VIP ist und das ist hoher als User.
➥ Einstellung Show Infos on log hinzugefügt.
Wenn man diese Einstellung aktiviert hat werden Datenbank Updates im Log angezeigt.
Top